Gemeindebrief

Gemeindebrief – Sep-Nov

fEvangelische Kirche deutscher Sprache in Griechenland
ÖKUMENISCHES BEGEGNUNGSZENTRUM RHODOS
Papalouka 27, Telefon: 22410-75885

GEMEINDEBRIEF SEPTEMBER-NOVEMBER

Liebe ist nicht nur ein Wort

Liebe Schwestern und Bruder!
Aus vielen Gottesdiensten ist es kaum mehr wegzudenken, das Lied von Eckart Bucken: Liebe ist nicht nur ein Wort. Mit seinem Lied hat er ein wirklich neues geistliches Gedicht vorgelegt. Jeder neuzeitliche Dichter wird ihm das bestatigen: Er hat Wirklichkeiten ver-dichtet, ins Wort gebracht. Jeder versteht sofort die Wahrheit der Satze.
Die Worter, die diese komplexen geistigen Welten eroffnen, lauten: Liebe, Freiheit, Hoffnung. Jeder von uns lebt in und von diesen geistigen Welten. Das wird sichtbar, wenn wir die Abwesenheit dieser Welten uns vor Augen stellen: Wo es keine Liebe gibt, gibt es irgendwann auch kein Zukunft mehr; wo es keine Freiheit gibt, stirbt das Leben ab; wo es keine Hoffnung gibt, herrschen Trostlosigkeit und Verzweiflung. Durch den Blick auf das Fehlen dieser geistigen Welten wird also sichtbar, wie dringend wir sie zum Leben brauchen und zugleich wird sichtbar, was die Verdichtung der Gedanken im Lied uns auch einpragt, gleich dreimal: das sind nicht nur Worte! Wenn das nur Worte bleiben, dann passiert nichts, dann sind die angesprochenen geistigen Raume leer. „Ich liebe dich“ zu sagen und nicht zu meinen, ist Lug und Trug, fuhrt zum endgultigen Ende einer Beziehung. Von Hoffnung zu reden und doch keine Hoffnung zu haben, lasst die Krafte schwinden.

Read more →

Gemeindebrief Juni-August

fEvangelische Kirche deutscher Sprache in Griechenland
ÖKUMENISCHES BEGEGNUNGSZENTRUM RHODOS
Papalouka 27, Telefon: 22410-75885

WIR WUNSCHEN EUCH ALLEN EIN GESEGNETES
PFINGSTFEST 2014

Der heilige geist ist ein bunter vogel
der heilige geist
er ist nicht schwarz
er ist nicht blau
er ist nicht rot
er ist nicht gelb
er ist nicht weiss
der heilige geist ist ein bunter vogel
er ist da
wo einer den andern trägt
der heilige geist ist da
wo die welt bunt ist
wo das denken bunt ist
wo das denken und reden und leben gut ist
der heilige geist lasst sich nicht einsperren
in katholische käfige
nicht in evangelische käfige
der heilige geist ist auch kein papagei der nachplappert
was ihm vorgekaut wird
auch keine dogmatische walze
die alles platt walzt
der heilige geist
ist spontan
er ist bunt
sehr bunt
und er duldet keine uniformen
er liebt die phantasie
er liebt das unberechenbare
er ist selbst unberechenbar

(Wilhelm Willms (1930-2002), in: roter faden gluck.,lichtblicke, Kevelaer)

Read more →

Gemeindebrief März-Mai

fEvangelische Kirche deutscher Sprache in Griechenland
ÖKUMENISCHES BEGEGNUNGSZENTRUM RHODOS
Papalouka 27, Telefon: 22410-75885

DIE EVANGELISCHE FASTENAKTION 7 WOCHEN OHNE
„Selber denken! 7 Wochen ohne falsche Gewissheiten“

UntitledUnter diesem Motto steht die diesjährige Fastenaktion

Inzwischen lassen sich jährlich mehr als drei Millionen Menschen mit 7 Wochen Ohne aus dem Trott bringen. Sie verzichten nicht nur auf Schokolade, Nikotin oder Alkohol, sondern folgen der Einladung zum Fasten im Kopf: 7 Wochen lang die Routine des Alltags hinterfragen, eine neue Perspektive einnehmen und entdecken, worauf es im Leben
wirklich ankommt. 1983 beschloss in Hamburg eine Gruppe von Journalisten und Theologen, sieben Wochen lang – von Aschermittwoch bis Ostern – zu fasten. Sie starteten einen Aufruf und jährlich wurden es immer mehr Teilneh-mer. In Kirchengemeinden, Schulen und Vereinen haben sich viele Fasten-gruppen gebildet, die sich an der Aktion beteiligen. In diesem Jahr wollen auch wir in einer Fastengruppe Erfahrungen sammeln und uns an dieser Aktion beteiligen.

Read more →

Theme by Sikhi.sm